Blog

Mediensucht

Warndreieck und Kettcar
Saskia
11 August 2022
7 Min.

Handy am Steuer: Rückblick auf die Aufklärungsaktion von webcare+

webcare+ ist vom 20. Juni bis 14. Juli durch sechs hessische Städte getourt, um junge Menschen für die Risiken der Handynutzung am Steuer zu sensibilisieren. Die Aktionen fanden in Kooperation mit den regionalen Fachstellen für Suchtprävention, der Polizei und Schulen statt. Denn für junge Menschen ist ein griffbereites Handy oft schon zur Gewohnheit geworden – ob zu Fuß oder hinterm Steuer.

weiter lesen
Frau guckt mit ausgestreckten Armen zum Himmel
Saskia
19 Mai 2022
6 Min.

Hilft Achtsamkeit gegen Social Media-Sucht?

In den 70er Jahren entwickelte der amerikanische Molekularbiologe Jon Kabatt-Zinn ein Achtsamkeits-Training für gestresste Patient*innen des Uniklinikums Massachusetts. Inzwischen ist Achtsamkeit Bestandteil verschiedener Methoden in der Psychotherapie, der Medizin, der Pädagogik und mehr. Doch was versteckt sich hinter dem Konzept der Achtsamkeit eigentlich genau? Und was hat das mit Social Media-Nutzung zu tun? Können Achtsamkeits-Übungen beispielsweise gegen Mediensucht helfen?

weiter lesen
Smartphone mit Herz, Stetoskop, Einsen und Nullen, zwei Hände berühren sich mit den Zeigefindern
Saskia
17 Februar 2022
5 Min.

SCAVIS und smart@net – neues kostenloses Hilfeangebot bei Onlinesucht

Selbsthilfegruppen für Internetabhängige sind rar, Psychotherapeut*innen und Kliniken haben teilweise lange Wartezeiten, die Anreise zur nächsten Anlaufstelle ist mitunter weit, nicht immer werden Behandlungskosten übernommen. Wer sich vorstellen kann, Hilfe über eine App und online anzunehmen, für den ist SCAVIS vielleicht etwas. Wir haben Prof. Dr. Hans-Jürgen Rumpf, wissenschaftlicher Leiter der Studie, interviewt.

weiter lesen
Smartphone mit Covid-19 Schriftzug
Saskia
26 Januar 2022
5 Min.

Mediensucht und die Pandemie: Corona-Update Januar 2022

Corona-Pandemie: Weniger soziale Kontakte, mehr Bildschirmzeit. Aber bedeutet das auch, dass mehr Menschen abhängig von digitalen Medien geworden sind? Diese Frage haben wir uns bereits im Oktober gestellt. Kurze Zeit später sind neue Studienergebnisse erschienen, die wir in diesem Update beleuchten möchten.

weiter lesen
Schild mit lächelndem Herz
Saskia
04 November 2021
7 Min.

Pornosucht: Anzeichen, Folgen und Hilfeangebote

Pornosucht wurde als offizielle Krankheit in den internationalen Diagnosekatalog ICD-11 aufgenommen. Ab 1. Januar 2022 können Betroffene auch in Deutschland von der Diagnosestellung profitieren und haben so mitunter leichteren Zugang zu Behandlungsmöglichkeiten. Um uns und Dich auf den neusten Stand der wissenschaftlichen Forschung zu Pornosucht zu bringen, haben wir Prof. Dr. Rudolf Stark von der Uni Gießen interviewt.

weiter lesen
Masken auf Wäscheleine
Saskia
28 Oktober 2021
8 Min.

Medienabhängig: Unsere Erfahrungen mit Pandemie, Lockdown und Social Distancing

Selbst bei Menschen, deren Mediennutzung unbedenklich ist, sind die Nutzungszeiten seit Ausbruch der Pandemie gestiegen. Verständlich. Doch was ist mit denjenigen, die schon vor Covid-19 mit einer problematischen oder suchtartigen Mediennutzung zu kämpfen hatten? Wir haben mit dem Suchthilfezentrum Wildhof in Offenbach gesprochen und außerdem einzelne Betroffene befragt, wie es ihnen in den letzten 1,5 Jahren ergangen ist.

weiter lesen
Emoji mit Maske auf Smartphone
Saskia
21 Oktober 2021
6 Min.

Was sollen wir denn sonst machen? Über Bedürfnisse, Lockdown und Mediensucht

Wir alle haben Dinge, die wir gerne oder nicht so gerne machen. Dinge, die uns guttun oder weniger guttun. Dinge, die wir dringend brauchen oder solche, die eigentlich unwichtig sind. Während der Corona-Pandemie haben wir das umso mehr gespürt. Vielleicht hat die eine oder der andere den Lockdown sogar zum Anlass genommen, die eigenen Prioritäten neu zu sortieren. Was das mit Mediensucht zu tun hat? Das erklären wir Dir in diesem Blogartikel.

weiter lesen
Emoji mit Maska auf Handy-Display
Saskia
06 Oktober 2021
7 Min.

Mediennutzung in der Covid-19-Pandemie: Zahlen, Daten, Fakten

Persönliche Kontaktzahlen runter, Bildschirmzeiten hoch: So oder so ähnlich könnte man das Jahr 2020 unter dem Zeichen der Covid19-Pandemie zusammenfassen – zumindest aus Sicht eines Mediensuchtprojektes. Dass eine so knackige Botschaft zu kurz greift, überrascht nicht. Wir gucken uns im Folgenden an, welche Zahlen es zur Mediennutzung seit Ausbruch von Corona bisher gibt.

weiter lesen
webcare+ Roadshow Handysucht
Saskia
08 Juli 2021
5 Min.

webcare+ Roadshow durch Hessen gegen Handysucht

Vom 20. bis 28. Juli reist webcare+ ganz altmodisch analog durch Hessen. Mit einem kunterbunten Aktionsstand will das sonst rein digitale Projekt auf das Thema Handysucht aufmerksam machen und aufklären. Stopps sind in Frankfurt, Kassel, Fulda, Marburg, Limburg und Viernheim geplant.

weiter lesen
Tablet mit Lockdown-Schriftzug
Saskia
06 Mai 2021
7 Min.

Mediensüchtig durch Corona? (Webinarbericht)

Corona, Social Distancing, Home Office, Lockdown – Mediensüchtig durch Corona? Dieser Frage ist unser Referent Patrick Durner in unserem Webinar vom 26. April 2021 nachgegangen. Hier kannst Du unsere Zusammenfassung nachlesen.

weiter lesen
Frau mit VR-Brille
Saskia
26 November 2020
6 Min.

Internetsucht bei Frauen – ein Sonderfall?

Viele Menschen haben beim Stichwort Internetsucht ein klares Bild vor Augen: Ein junger Mann sitzt den ganzen Tag in einem abgedunkelten Zimmer und zockt Computerspiele. Bei manchen Betroffenen sieht das vielleicht tatsächlich so aus, bei Weitem jedoch nicht bei allen. Computerspiele sind nicht das einzige Internetangebot, nachdem wir ein suchtartiges Verhalten entwickeln können. Und es sind auch nicht nur junge Männer, die daran erkranken.

weiter lesen
Smartphone
Saskia
10 September 2020
7 Min.

Handysucht: Gibt es das überhaupt?

Sind wir alle handysüchtig? Gibt es Handysucht überhaupt? Wir haben den Psychologen Prof. Dr. Christian Montag in unserem Webinar gefragt. Dieser Blogbeitrag ist eine kurze Zusammenfassung des Webinars.

weiter lesen
Siluette eines Menschen, der sich betrübt an den Kopf packt
Saskia
18 Juni 2020
5 Min.

Internetsucht und Einsamkeit: Gibt es einen Zusammenhang?

Es gibt Menschen, die baheupten, digitale Medien würden dick, dumm, depressiv und einsam machen. Stimmt das? Was ist denn mit dem schönen Slogan „Das Internet verbindet“? Wir haben zu der Frage recherchiert, ob es wirklich einen Zusammenhang zwischen Internetnutzung bzw. Internetsucht und Einsamkeit gibt.

weiter lesen
Aus dem Wasser streckt sich ein Arm empor. In der Hand hält er eine funkensprühende Wunderkerze.
Stephanie
22 November 2018

Hilfe finden in einer Suchtberatungsstelle

Sich Hilfe zu suchen ist oft nicht leicht. Brauche ich überhaupt Hilfe? Kann mir jemand helfen?
Dieser Beitrag soll es Dir erleichtern, herauszufinden, ob es für Dich eventuell sinnvoll ist, Dich an eine Suchtberatungsstelle zu wenden.

weiter lesen
Eine Person sitzt auf einem Sessel und hat ein Buch auf dem Schoß liegen.
Stephanie
02 Mai 2018

Erzähl uns Deine Geschichte

Selbsthilfe lebt von persönlichen Geschichten, dem Austausch von guten und schlechten Erfahrungen. Erzähl uns Deine persönliche Geschichte zu exzessiver Mediennutzung auf webcare+.

weiter lesen
Ein aufgeklappter Laptop zeigt die alte Webcare Webseite.
Stephanie
03 März 2018

Ein Rückblick auf fünf Jahre webC@RE

Was war webC@RE? Ein Onlineplattform mit virtueller Selbsthilfegruppe für Menschen mit exzessiver Mediennutzung. Aus webC@RE wurde nun webcare+, eine Informations- und Diskussionsportal zu Chancen und Risiken digitaler Medien.

weiter lesen
In roten Neon-Buchstaben leuchtet das Wort
Stephanie
03 März 2018

Mediensucht – Gibt es das?

Schnell gelten Menschen als „süchtig“. Ist das Gerede um die Mediensucht und Computerspielsucht Panikmache, wie bei jedem neuen Medium oder gibt es wirklich Menschen mit ernstzunehmenden Problemen?

weiter lesen
Eine Gruppe von jungen Menschen tanzt im Sonnenuntergang.
Stephanie
03 März 2018

Was ist eine Selbsthilfegruppe?

Eine Selbsthilfegruppe kann ein hilfreicher erster Schritt sein, sich dem eigenen Problem zu stellen. Egal ob Du exzessiv zockst, Dich von Sozialen Medien abhängig gemacht hast oder ein anderes Problem hast

weiter lesen