Menü

Blog

Demetricator: Schluss mit dem Social Media Wettstreit

Lesezeit 6 Minuten

Wie bewerten wir Posts auf Instagram, Facebook oder Twitter? Verlassen wir uns dabei auf unser Gefühl? Spielt es eine Rolle, wie viele Likes ein Post hat? Wie viele Fans oder Follower die Person hat, die den Post geschrieben hat? Je beliebter eine Person ist, desto eher stimmt das, was sie schreibt? Ein Post, der viele Klicks und Likes bekommt, muss wahr sein? So leicht ist das bei Social Media leider nicht. Insbesondere provokante und unsachliche Beiträge bekommen oft viele Reaktionen. Warum das so ist, kannst Du in unserem Blogartikel Wie Algorithmen Deine Social Media-Nutzung beeinflussen nachlesen.

Du postest regelmäßig tolle Sachen aus Deinem Leben in den sozialen Netzwerken und folgst natürlich auch Deinen Freund*innen und Bekannten? Es ärgert Dich, wenn die anderen mehr positives Feedback bekommen als Du? Du hast das Gefühl, immer öfter und immer bessere Beiträge posten zu müssen, weil Du auch so viele Likes bekommen möchtest? Dieser Wettbewerb, wer die meisten Follower hat, wer die besten Beiträge postet, nervt Dich? Du willst Social Media doch einfach nur genießen?

Add-on gegen Zahlen in Facebook, Instagram und Twitter

Gute Gründe, um sich einmal eine Auszeit von diesem Zahlen-Wettstreit zu gönnen. Wie das geht? Das ist gar nicht so schwer. Der Online-Aktivist Ben Grosser hat dafür kostenlose Add-ons entwickelt. Ein Add-on ist sozusagen ein kleines Hilfs- oder Zusatzprogramm, mit dem ein Anwendungsprogramm erweitert werden kann.

Zum Beispiel kannst Du dein Internet-Browser mit Add-ons gegen Werbeanzeigen (= Werbeblocker oder Ad Blocker) erweitern. So eine Erweiterung gibt es auch gegen die Zahlen in Facebook, Twitter und Instagram. Die Erweiterung heißt Demetricator. Durch den Demetricator werden Dir in den sozialen Netzwerken keine Zahlen mehr angezeigt: Keine Fans/Follower der anderen Nutzer*innen, keine Likes, keine Retweets, und so weiter. Unter den Posts siehst Du jedoch noch, welche Reaktionen es gab: Die Herzchen, Daumen hoch, positive oder negative Emojis – nur eben nicht, wie viele davon.

Anleitung Schritt-für-Schritt

Die Add-ons kannst Du hier herunterladen:

Da die Beschreibungen alle in Englisch sind, erklären wir Dir hier auf Deutsch, wie Du die Zahlen in deinen sozialen Netzwerken deaktivieren kannst.

Demetricator für Google Chrome

Für den Internet-Browser Chrome ist es ganz einfach, sich die drei Add-ons herunterzuladen und hinzuzufügen:

  1. Auf Install on Chrome (= in Chrome installieren) klicken. Es öffnet sich ein neuer Tab (= neue Seite).
  2. Auf den blauen Knopf Hinzufügen klicken. Es poppt ein kleines Fenster auf.
  3. Auf Erweiterung hinzufügen klicken. Es poppt ein anders Fenster auf, dass Dir das erfolgreiche Hinzufügen bestätigt. Fertig!

Screenshot der Website, auf der man den Demetricator für Facebook herunterladen kann.

Screenshot von Google Chrome, wo man das Demetricator Add-on hinzufügen kann.

Screenshot, wie Google Chrome um Erlaubnis fragt, den Facebook Demetricator hinzufügen zu dürfen.

Instagram und Twitter Demetricator für Mozilla Firefox

Ähnlich einfach ist es mit dem Browser Firefox für Twitter und Instagram. Allerdings heißen die Knöpfe, die Du anklicken musst, hier etwas anders:

  1. Auf Install on Firefox (= in Firefox installieren) klicken. Es öffnet sich ein neuer Tab (= neue Seite).
  2. Auf den blauen Knopf +Add to Firefox (= zu Firefox hinzufügen) klicken.
  3. Auf Hinzufügen klicken. Es poppt ein anders Fenster auf, dass Dir das erfolgreiche Hinzufügen bestätigt. Fertig!

Facebook Demetricator für Firefox, Safari, Edge und Opera

Tampermonkey hinzufügen

Etwas komplizierter ist die Installation des Facebook Demetricators für die Browser Firefox, Safari, Edge oder Opera. Hier musst du zuerst ein anderes Add-on installieren, das Tampermonkey heißt. Wir zeigen Dir hier beispielhaft, wie es bei Firefox funktioniert. Das geht so:

  1. Diese Seite öffnen.
  2. Bei dem schwarzen Tampermonkey-Logo auf den grünen Knopf Download (= Herunterladen) klicken. Es öffnet sich ein neuer Tab (= neue Seite).
  3. Auf +Add to Firefox (= zu Firefox hinzufügen) klicken. Es poppt ein kleines Fenster auf.
  4. Auf Hinzufügen klicken. Fertig!

Screenshot von der Website, auf der man das Add-on Tapermonkey herunterladen kann.

Screenshot von Mozilla Firefox, bei dem man auf "Add on Firefox" klicken kann.

Facebook Demetricator hinzufügen

Dann kannst Du den Facebook Demetricator hinzufügen:

  1. Diese Seite öffnen.
  2. Hier auf den Punkt 2 Click on this link to install Facebook Demetricator (= auf diesen Link klicken, um den Facebook Demetricator zu installieren) klicken. Es öffnet sich ein neuer Tab (= neue Seite).
  3. Auf Installieren klicken. Fertig!

Screenshot von der Website, auf der man den Facebook Demetricator für Mozialle Firefox herunterladen kann.

Screenshot, wie man den Facebook Demetricator bei Tampermonkey installieren kann.

Es öffnet sich an dieser Stelle kein weiteres Pop-Up-Fenster zur Bestätigung. Du willst überprüfen, ob das Hinzufügen wirklich geklappt hat? Das geht so: Im Browser oben rechts auf das Tampermonkey-Symbol (Rechteck mit zwei kleinen Kreisen) klicken. Dann auf „Übersicht“ klicken. In der Liste sollte jetzt der Facebook Demetricator angezeigt werden.

Screenshot, wie man die Liste der installierten Tapermonkey Add-ons aufruft.

Screenshot von der Liste aller Tapermonkey Add-ons. In diesem Fall erscheint nur der Facebook Demetricator.

Und jetzt kannst Du Deine Zeit in den sozialen Medien genießen und Dich auf die geposteten Inhalte Deiner Freund*innen konzentrieren. Die großen oder kleinen Zahlen können Dir ab sofort egal sein. Kein Vergleichen und kein Wetteifern mehr. Wir wünschen Dir eine angenehme und entspannte Zeit in den sozialen Netzwerken!

Zwei Menschen sitzen am Strand in den Wellen und machen ein Selfie von sich. Urlaub heißt Urlaub: So geht Erholung! Füße auf einer Körperwaage: Menschen mit einer Essstörung haben oft ein krankhaftes Körpergewicht. Zu dick oder zu dünn? Verharmlosung von Essstörungen im Internet
Diesen Artikel Teilen auf:
Interessante Beiträge

Du hast Fragen oder Anregungen?

Schreib uns gerne eine Nachricht, wir helfen Dir weiter.