Menü

Magazin

Webcare+ Handy versus Smartphone

Vom Smartphone zurück zum einfachen Handy

Claudia ist unserem Aufruf “Erzähl uns deine Geschichte” gefolgt und berichtet von ihren eigenen Erfahrungen. Sie hat dabei unsere Fragen als Interview beantwortet. Herzlichen Dank dafür!

Woran hast Du gemerkt, dass du ein Problem hast?

Mein großes Problem ist eine zu starke Nutzung von Social Media und dem Smartphone. Selbst als ich mit meinem Mann, damals noch verlobt, zusammen war, nutzte ich das Smartphone intensiv für Social Media. Auch später in unserer Ehe. Dies gab mir zu denken.

Wo hast du Hilfe gefunden?

Ich bin auf Twitter auf webcare+ aufmerksam geworden.

Was hat es Dir erschwert, Dein Verhalten zu ändern?

Jeder andere scheint auch auf diesen Social-Media-Plattformen zu sein. Ich hatte Angst ausgeschlossen zu sein. Außerdem ist es schwer zu erkennen, was “normale” Nutzung sein kann und was zu viel ist…

Was sind Deine Warnzeichen?

Nervöses Klicken durch verschiedene Social-Media-Apps.

Was funktioniert für Dich gut im Umgang mit der eigenen Problematik, was weniger?

gut:

  • Kauf eines “Retro”-Handys ohne Internet, Abschaffen des Smartphones
  • Löschen des Facebook- und WhatsApp-Accounts
  • aufmerksames Beobachten der anderen Aktivitäten: bei Auffälligkeit auch diese Accounts löschen
  • möglichst “radikales” Ende

weniger:

  • “Ausschleichen” von digitalen Gewohnheiten

Wenn auch Du Deine Geschichte, Deine Erfahrungen mit uns und anderen teilen magst, würden wir uns sehr freuen. Wähle Deinen eigenen Weg, wie Du die Geschichte erzählen möchtest und wie viel Du von Dir persönlich preisgeben magst. Wir beraten Dich auch gerne dabei. Melde Dich einfach per Mail.

Titelbild (c) Stephanie Braun

Ein kleines Spielchen zwischendurch webcare plus - Filterblase und Filter Clash Zwischen Wohlfühloase und Meinungsvielfalt in den Sozialen Medien
Diesen Artikel Teilen auf:
Interessante Beiträge

Diskussion

Du hast Fragen oder Anregungen?

Schreib uns gerne eine Nachricht, wir helfen Dir weiter.

webcare+ ist in der Sommerpause! Ab dem 20. August 2018 gibt es wieder neue Informationen und Artikel rund um virtuelle Welten und digitale Medien.