Webinare

Frau am Schreibtisch

Mediensüchtig durch Corona?

Aktuelle Studien belegen: Während dem ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 ist die Anzahl der Menschen mit problematischem Medienkonsum massiv gestiegen. Video-Streamingdienste und Anbieter von Computerspielen konnten im ersten Quartal 2020 Rekordumsätze verzeichnen.

Gab es im Frühjahr 2020 noch schönes Wetter und angenehme Temperaturen, ist der Winter 2021 hartnäckig. Die Möglichkeiten zum Ausgleich mit Bewegung an der frischen Luft sind somit eingeschränkt. Ist man dann noch im Homeoffice tätig, geht unter Umständen der Arbeitstag am Bildschirm fließend in den Feierabend am Bildschirm über und man bekommt die gesamte Woche fast nur noch Bildschirme zu sehen.

Eine gute Zeit also, seinen eigenen Medienkonsum zu reflektieren und zu überprüfen, ob alle eigenen Bedürfnisse ausreichend Beachtung finden. Bereits vor Corona war sichtbar, dass die Digitalisierung voranschreitet und die Digitale Balance eine unverzichtbare Kompetenz ist, um in einer volldigitalisierten Welt gesund zu bleiben.

In dieser Veranstaltung geht es um folgende Themen:

  • Was macht digitale Medien so faszinierend?
  • Einfluss von Corona auf das Mediennutzungsverhalten
  • Gesundheitliche Auswirkungen von exzessivem Medienkonsum
  • Umgang mit problematischem Medienkonsum im Arbeits- / Familienkontext
  • Digitale Balance im Homeoffice
  • Digitale Balance im Lockdown

Referent

Patrick Durner beschäftigt sich seit 2006 mit den Auswirkungen der (problematischen) Mediennutzung. 20152017 hatte er die Projektleitung von webC@RE, dem Vorgänger-Projekt von webcare+. Seit 2017 ist er Geschäftsführender Gesellschafter der Betrieblichen Suchtprävention Miehle GmbH. Die Firma bietet unter dem Markennamen „offlines“ Seminare und Weiterbildungen zum Thema Digitale Balance an. Zudem ist Patrick Durner noch Vorstandsvorsitzender des Vereins „Aktiv gegen Mediensucht e.V.

Termine

  • 26.04.2021 von 15:00 bis 16:00 Uhr

Hinweis:
Webinare werden von www.edudip.com angeboten. Wenn Sie den Teilnahme-Button betätigen, wird eine Webseite dieses Anbieters geöffnet. Wir sind nicht verantwortlich für dessen Webseite.

am Webinar teilnehmen
Diesen Artikel Teilen auf:

Du hast Fragen oder Anregungen?

Schreib uns gerne eine Nachricht, wir helfen Dir weiter.